Archiv f�r August, 2005

Balkongeschichten

Drei stunden den Kopf mit Geschichte beschäftigt und dann zwei Stunden - ein Song - schmerzende Finger - Nothing else matters, ein leckerer Wein, Heidelbeeren… mein Abend - gute Nacht

Keine Tags gefunden

Serviceoase Deutschland

Da war ich doch gestern Abend einkaufen. Schnell nach der Arbeit noch zum Markt mit L am Anfang und dann wie die (D)id d l(maus), die letzten Patienten sind erst um halb acht aus der Praxis, also kurz und fix - man wollte ja nach Hause. Willst Du mehr? ‘Serviceoase Deutschland’



Ein Amt mit B und seine Termine

( zur Erklärung: Ein Amt mit B am Anfang ist ein Amt mit dem manche Studenten ab und zu zu tun haben. Ich bin nur der Meinung, dass ich es nicht beim Namen nennen möchte. Deshalb im Folgendem nur noch: Amt mit B. )

Schön, dass das Amt mit B einem vergisst, seinen Antrag zuzuschicken und als Erklärung angibt, “man hätte ja auch selbst mal hellhörig werden können.”
Dreihunderttausendmal Briefverkehr in den letzten Monaten und nirgens ein Wort von meinem tollen Antrag. ( das folgende Telefonat ist nachgesprochen. Zum Schutz der Beteiligten sind die Stimmen verzerrt und bis in die Unendlichkeit nach unten verschoben. Man wird zwar aktustisch kaum etwas verstehen, Hauptsache jedoch man erkennt die Personen nicht - Nachsprechen ist halt zu teuer )Student mit T.: “Ja doof und was passiert jetzt?” Amt mit B: “Tja sie können sich die Formulare in ihrem eigenem Interesse sehr schnell aus dem Internet holen, sie ausfüllen, uns zuschicken, am besten gestern und dann können sie das aber eh vergessen, dass das nahtlos ineinander übergeht!!!”
Juhuu ich freu mich… dann werd ich doch mal schnell bis gestern den Antrag fertig machen und meinem Amt mit B zuschicken. Wieder ein Grund, nicht mit meiner Hausarbeit voranzukommen…



Selbstdisziplin

(Definition) Es geht nicht anders, ich muß jetzt an meine Hausarbeit.

Keine Tags gefunden

Strange Days

Außergewöhnliche Menschen, außergewöhnliche Nächte…

Keine Tags gefunden

Die Ruhe nach dem Sturm

Normalerweise kenne ich ja die Ruhe vor dem Sturm… Diesmal war alles anders. Nachdem eben meine “ich räume mal die Wohnung auf”-Aktion von einem lauten Scheppern der, durch orkanartige Windböen vom Balkon fallenden Schmückaccessoires, unterbrochen worden ist, sah nur fünf Minuten später alles wieder friedlich aus…




Nützliches zum Wahlkampf

Was man nicht so alles beim surfen entdecken kann…

Also vorweg eine kleine anatomische Tatsache: der Mensch hat ein eindeutiges Konstruktionsdefizit bei einem seiner fünf Sinne. Ja? Ehrlich! Ich werde es euch beweisen.
Vier unserer Sinne kann ich ohne manuelle Hilfe temporär begrenzt blockieren.

Willst Du mehr? ‘Nützliches zum Wahlkampf’

Keine Tags gefunden

Hirnkaries.de

so schnell kanns gehen:
unter diversen Vorschlägen wie wortsalat.net, buchstabensalat.de oder fehlwort.de kam ich auf die idee, diesen Blog mit dem Namen Gehirnkaries.de zu taufen - in Errinnerung an die alte Seite, die ich mit Chris mal gebaut habe. Tja da war wohl einer schneller…
Verzweiflung machte sich breit - die Lösung: Danni fragen! Warum nicht die Kurzform hirnkaries.de nehmen? Und der Grundstein ist gelegt…

Keine Tags gefunden

Identität

Popliteratur oder eben doch nur der unerfüllte Wunsch nach dem guten, alten Tagebuch?
Ich finde, diese essentielle Frage sollte sich ein jeder Stellen, der einen Blog wie diesen hier ins Leben rufen möchte. Man sollte in einem ruhigen Moment in sich gehen und versuchen seine Ziele zu konkretisieren… "Was will ich eigentlich?"

Willst Du mehr? ‘Identität’

Keine Tags gefunden

Das Unerträgliche

Neugier (auch Neugierde) ist ein Begriff, der das Streben bzw. die Gier von Menschen und Tieren nach dem Unbekannten bezeichnet: nach neuen Personen, Zusammenhängen, Sachen, Landschaften, Erlebnissen und Wissen.

Dieses Streben ist nun schon so alt, wie all die anderen Verlangen, denen der Menschliche Geist aufgrund unseres Vegetativums täglich erlegen ist. Diese unerträgliche Qual, etwas erfahren zu wollen, was doch eigentlich noch nicht für einen bestimmt sein sollte…

Keine Tags gefunden

Ein Versuch

Hallo an alle - oder auch an keinen?!
ich habe beschlossen, wie dani einen blog anzufangen, nur das besondere an dem hier wird sein, dass niemand weiß, dass er existiert. das soll nämlich im moment auch niemand erfahren…
falls du das hier also zu lesen bekommst, schätz dich glücklich, weil du aller wahrsheinlichkeit nach der erste bist, der diesen blog endeckt hat.
ich werde hier immer mal wieder zum besten geben, was mir so gerade in meine gehirnwindungen schießt, bin selbst gespannt, was dabei rauskommen wird…

so jetzt muß ich mich aber erstmal um die visuelle gestaltung meines neuen Timo_B(log)’s kümmern…

Keine Tags gefunden

Vocalchords Cd Release

Es fing an wie ein ganz stinknormaler Studentenmorgen halt so ist…
10 Uhr aufstehen und erst mal dekadent Frühstück im Bett - der Tag muss langsam angegangen werden, damit der Kopf nicht gleich ausgelaucht ist. Ofenfrische Brötchen teilen sich mit leckeren Kaffee Latte die Gestaltung der Raumluft und dennoch ist keine vollständige Entspannung anzufinden.
Es steht eine Frage im Raum, die Frage, die mich das gesamte Wochenende inklusive den unendlich langen 1440 Minuten des Montags beschäftigt hatte. Wird es die Post heute wohl endlich auf die Reihe bekommen und uns das so lang ersehnte Päckchen mit der ersten CD der überreichen?

Willst Du mehr? ‘Vocalchords Cd Release’