Mit Windows gebaut

Ausgelöst durch eine breit angelegte Diskussion des gestrigen Abends, werde ich jetzt eine neue Aktion ins Leben rufen. Auf einer täglich wachsenden Zahl an Seiten, sieht man einen Vermerk, dass das, was dem Betrachter vor Augen geführt wird, mit einem Mac entstanden sei. Ok, ich kanns verstehen, dass man stolz sein kann, den Absprung geschafft zu haben, vom System ohne Stabilität, was auch noch hässlich ist. Nur gibt es auch Menschen, die Windows benutzen und nicht mit täglichen Bluescreens zu kämpfen haben. Und unter diesen Leuten gibt es sogar einige, die mit dem Windowsdesign (nach diversen individuellen Verbesserungen) zufrieden sind. Und da ich weiß, dass unter dieser kleinen Minderheit der Weltbevölkerung auch Menschen sind, die ihren eigenen Blog täglich mit neuen Informationen füttern und sie dies mit einem guten Gefühl mit einem Pc mit Windows tun, gibt es einen Aufruf! Steht dazu! Gebt öffentlich preis, dass es auch mit einem PC möglich ist, einen Blog zu unterhalten :P


8 Kommentare zu “Mit Windows gebaut”

  1. 1 Danni

    Ich finde das hört sich alles viel zu unterwürfig an, man! Wir sind einfach Stolz nen Windowsrechner zu benutzen, und wir wollen gar keinen Absprung schaffen. Oder anders gesagt: Wenn ich nen 10000er besteige, und oben angekommen bin, wieso sollte ich dann abspringen und mich in die Tiefe stürzen?

  2. 2 Danni

    Aso, und schick doch mal das psd file zum Button, ich würd gern die Farben anpassen.

  3. 3 h3nNi

    ich habe das gegenteil diese aktion ins leben gerufen:

    gebaut mit linux http://natoll.org/?id=4395f99a28edb

  4. 4 kiter

    Ich find’s eigentlich ziemlich scheiße wenn jemand sagt “mein System ist das Beste - alles andere ist Schrott”.
    Jedes hat Vor- und Nachteile.
    Ich bin meistens in Windows weil viele Sachen (z.B. Siedler3) nicht auf anderen Systemen laufen.
    Genauso habe ich Linux auf’er Platte.
    ‘nen Mac würde ich auch mal gern haben aber 1. ist er mir zu teuer und 2. hatte ich bisher keine Chance.

  5. 5 Danni

    @kiter: Ich seh das genauso, und deshalb hab ich den Button auf der Seite, weil ichs bescheuert finde, das Leute nen mit Mac gebaut Button drauf haben… Ironie und so…
    Soll doch jeder das System nutzen mit dem er klar kommt, und das seine Ansprüchen gerecht wird.

  6. 6 h3nNi

    also ich hab eigentlich nichts gegen windows. ich finde nur, wenn man ein so teures betriebssystem auf den markt wirft, sollte man schon verlangen können das es sicher ist und eine eingebaute office-software hat.
    das einzigste was ich jetzt an windows positiv finde ist die bedienung(naja da kann man sich auch wieder streiten da viele systeme sich schon genauso leicht bedienen lassen) und das es eine gute spieleplattform ist.

  7. 7 Juuro

    Seit März hab ich jetzt nen Mac. genauer gesagt ein macBook Pro. Auf den meisten meiner Seiten habe ich zwar nicht vermerkt dass ich selbige mit einem Mac fabriziert habe, aber wenn ich das machen würde, würd ich das nich aus Arroganz o.ä. tun, sondern weil ich der Meinung bin dass dieses System das beste ist. Dadurch will ich Leute die nicht wissen was ein Mac ist (und das sind noch soooo viele) zeigen dass es auch noch eine Alternative gibt und dass das meiner Meinung nach die beste Alternative ist. Alles weitere bleibt dann dem Leser überlassen.

  1. 1 Hirngespinst.net » Blog Archive » “Bitte geben Sie folgende Nummer ein”


Einen Kommentar schreiben









kostenloser Counter