Archiv f�r Februar, 2007

Pizza mal anders

Ich weiß, es sieht einfach nur nach Verfettung, Herzinfarkt und Tod in Koombination mit viel zu viel und nicht gerade lecker aus - es schmeckt aber sooooo gut!

Vor euch liegt meine Lieblingspizzakreation - eine Pizza Salami (Firma ist echt egal!) und auf ihr noch leckere 300g Nudeln in Butter und frischem Basilikum geschwenkt unter zwei Spiegeleiern - austesten!



Muskelkater

Muskelkater ist eine unschöne Sache. Er repräsentiert nach falscher oder übermäßiger Belastung gerade bei untrainierter Muskulatur, eine Antwort des Körpers auf das falsche Verhalten seines Besitzers.

Wo man früher noch an der Theorie festhielt, der Muskelkater entstünde durch eine Übersäuerung der Muskulatur - übermäßige Belastung führt in der Tat zum Umstellen der Verbrennung im Muskel, wodurch Laktat entsteht, allerdings normalisiert sich der Laktatspiegel bereits nach wenigen Stunden wieder vollständig, wohingegen der Muskelkater erst nach einem bis max. zwei Tagen vollständig ausgeprägt ist - ist die Wissenschaft heute der Meinung, dass der Schmerz von multiplen Entzündungen innerhalb des Muskels herrührt.

Die Fasern reißen an kleinsten Stellen und sorgen für eine Entzündungsreaktion, die zu Wassereinstrom in das betroffene Gewebe führt. Das Wasser braucht Platz und es entsteht ein Dehnungsschmerz… Den Schmerz würde ich als kontinuierlich beschreiben auch eine Druckkomponente kann man ganz deutlich ausmachen.

Auffallend beim Muskelkater durch ist die beinahe vollständige Zentrierung des Schmerzes auf die Adduktoren, - Adduktor kommt vom lateinischen adducere und bedeutet soviel, wie heran- oder hineinführen – also die Muskeln, die auf der Oberschenkelinnenseite dafür da sind, das Bein zur Mitte zu führen - was ich mir noch nicht so ganz erklären kann…

Als Therapie empfiehlt die Fachwelt Wärmeapplikation und abwarten. Massagen und “Gegentraining” sind eher als kontraindiziert zu betrachten. Was mich allerdings nicht von meinem Projekt abbringen wird!




Die incredible Chiptricks


Link: sevenload.com



Post!

Da geh ich doch vorhin an meinen Briefkasten und drinnen ist mal keine Rechnung, keine Mahnung, keine Werbung! Nein, es ist ein Umschlag, braun, nicht sehr schwer.

Neugierig drehe ich ihn herum und schaue auf den Absender… hmm… wer kann das sein? Moment mal, in der Stadt kenne ich doch einen, einen Blogger, einen netten :), viel geschrieben haben wir schon, uns einiges erzählt, nur gesehen haben wir uns noch nie - jetzt kommt Post von ihm?
Trotz meiner vorangegangenen 4 KM Quäl-lauf-tour durch den Prenzlauer Berg laufe ich gespannt die vier Stockwerke nach oben um hinein zu sehen…

Zunächst nur eine Pappverpackung mit der Aufschrift: FUMMELN!. Ok, Frau Jane ist ja eh nicht da schießt es mir durch den Kopf Aufgemacht und mir fallen wirklich leckere Claychips entgegen :D

Sehr schöne Teile, hoher Tonanteil und ein wirklich schöner Klang, wenn sie aufeinander klickern! Der Aufdruck ist sehr cool - schön rauh und daher nicht so rutschig.

1000 Dankeschöns dfusion !!!! :D



Laufen gehen

Ich hab mich heute mal selbst überrascht. Gehste dich mal totmachen - geisterte es durch den Bereich hinter meiner Frontanelle. Komisch, normalerweise tue ich ja so was nicht.

Kurzer Hand zwei Laufexperten angerufen und Rücksprache gehalten. Nicht länger als ne halbe Stunde, mach Dich nicht tot, Keule. Nicht zu warm anziehen, schöne Mucke ist wichtig, nicht zu leise, muss Dich treiben und über den Schmerz bringen…

Knapp Vier Kilometer - geiles Gefühl diese Lauferei - werd ich dran bleiben! Die Beine fühlen sich gewöhnungsbedürftig an, aber durchaus lecker.

Das einzige, was limitiert, ist eindeutig die vom Rauch geschundene Sauerstofferneurungszentrale. Die fand das nicht so witzig! Naja Herr Doktor - ich zieh jetzt mal nach !

Ich brauch nen Ausgleich, was kann man massenhaft , so richtig den ganzen Tag, ohne dass entweder die Gefäße nach zwei Wochen dicht sind oder die Zähne nach frischem Gangrän riechen??? Bitte macht Vorschläge, ich hab echt Bock drauf aufzuhören!




Résumée

Wollen wir mal einen Strich unters Semester ziehen und uns die 14 Fächer mal retrospektiv mit ihren 10 Klausuren ansehen…

ICH KOTZE! WIESO HAB ICH MIR DENN AM MONTAG GESAGT, ACH NE TIMO KREUZ DAS MAL ALLEINE DURCH, DU MUSST NICHT ABGUCKEN AUCH WENN DU KÖNNTEST - ICH WEICHEI! DREI F**** PUNKTE ZU WENIG!!!!

Der Rest war lecker, danke für’s Dampfablassen :D




Es gibt Menschen

Es gibt Menschen, die mag ich und dann gibt es Menschen, die mag ich mal überhaupt gar nicht!

Ich bin selbst schuld! Herr Matthias hat mich vor nicht allzulanger Zeit gefragt, was wir denn nun mit DER Domain anfangen wollten, bzw. wie denn das ganze weitergehen soll. Um Geld zu sparen, dachte ich mir, es wäre eine gute Idee, wenn Matthias die Domain einfach löscht und ich sie dann neu anmelde…

In dieser bescheuerten Zeit, in der jeder Volldepp auf billigste Art und Weise versucht, Profit zu schlagen, habe ich mich eindeutig wieder einmal geirrt und dafür gesorgt, dass die blöde Domain momentan mit Werbung vollgestopft, zum Verkauf steht!

Bitte, schaut nicht nach und vergewissert euch selbst - wir wollen den Idioten nicht noch mehr Klicks bescheren. Ich bin eine Erfahrung reicher und scheiße auf die Domain - ich hab die Schnauze echt voll!!!




Klopft an

Hab ich doch bisher glatt vergessen, das neue Video von den Berliner Jungs, die die Titelmusik für Herr Timo erzählt bereitstellen vorzustellen. Also nun hier nachgeholt: Minni the Moocher mit “Klopft an” - Leckeres Teil.




Die Jugend…

(oh ja diese superschlechte Zeichnung ist von mir)

Kiddies, wir müssen uns mal unterhalten. Ich mache mir langsam echt Sorgen um euch. Und damit meine ich wirkliche Sorgen!

Mädels, wir fangen mal ganz aller Knigge bei euch an. Knigge, das ist so ein Buch mit dem Titel „Über den Umgang mit Menschen“. Ein Buch ist eine Sammlung ausgedruckter Artikel, Geschichten und Meinungen, die es mehr oder weniger verdient haben, für die Ewigkeit und nicht nur für das schnelllebige Internet konzipiert zu sein. Ein Buch kann man lesen. Ja lesen, einfach nur lesen. Ein Buch hat keinen RSS Reader und keinen MP3 Player, man muss sich hinsetzen und Zeit mit ihm verbringen.

So, nun aber zum Wesentlichen.

Mädels, ihr müsst nicht mit zwölf bereits den Männern auf der Straße den Kopf verdrehen, nein, es gehört auch nicht zum erfüllten Leben einer Frischmenstruierenden, bereits sieben Tage nach Eintritt der ersten Regelblutung mit dem nächstbesten und zweifelsfrei saucoolen Gangster im Bett all das auszutesten, wofür andere Menschen ihr ganzes Leben brauchen.

Willst Du mehr? ‘Die Jugend…’




Ich habs gewusst

Soso, Copmputerspiele sind böse? Sie senken die Hemmschwelle der Jugendlichen in der ? Wir werden alle zu Massenmördern und Psychokillern?

Sicherlich, der Realitätsgrad der aktuellen ist erschreckend und das, was da noch kommen wird ist schwer in Worte zu fassen. Gerade diese Söldnerstories sind eigentlich in der Tat als etwas bedenklich anzusehen. Ich will mich jetzt auch gar nicht darüber auslassen, meine Meinung dazu kennt ihr bereits .

Was ist dann jetzt neu? Was will ich euch erzählen?

Eine neue Studie hat ergeben, dass die Fähigkeiten von Chirurgen in der Laparoskopie verbessern können - ich wusste es die ganze Zeit… man bin ich ne Strebkuh




Herr Timo erzählt Nummer 32

vom Onkel aus dem Westen

Mp3, 12:52min, 5,9Mb; von Minni the Moocher




Geburtstagspräsent für Freunde

(Klick macht groß)



Anstrengungen

(klick macht groß)



KBSDSBZ

Ich hasse ja diese Abkürzung, die mit dieser Show mit den Falten aus dem Tussitoaster zusammenhängen, trotzdem möchte ich an dieser Stelle auf einen hinweisen:

K lein Bl oggerdorf S ucht D en S uper B logcomic Z eichner

KittyLuka kam auf die Idee diesen mit dem Thema “ Ich liebe meine Nachbarn ” ins Leben zu rufen. Schade, dass es nur so wenige Einsendungen geworden sind.

Ich möchte euch ja nicht beeinflussen aber meine liebe Ina hat ja auch mitgemacht




Pelzige Freunde

(Klick macht groß)



Sonnenuntergang

(Klick macht groß)

Ein schönes Plugin !




Na denn, geschafft!

Viele Stunden, viele Themes, viele Farben, Bilder, Eindrücke, Ausraster, Literweise Kaffee, Schachtelweise Zigaretten…

Ich glaube, ich hab insgesamt zehn verschiedene Themes angepasst und gebastelt. Jedes mit viel Liebe und Hingabe verwöhnt, doch immer war am Ende doch noch eine Kleinigkeit, die mich schließlich doch wieder an den Anfang zurück geworfen hat. Das einzige was immer gleich war, war der Header…
Dann heute Morgen habe ich mich für MistyLook entschieden. Nicht zuletzt, weil mein werter Scriptmeister ebenfalls diese Augenweide verwendet.

Besonders lecker finde ich die Sidebarwidgets - sehr praktisch für Php-Mongos, wie den Herrn Timo. Einfach die Widgets ins Pluginverzeichnis, aktivieren und per Drag und Drop rein in die Seitenleiste - leckere Erfindung!

Jupp, ich hoffe es gefällt… ich kümmer mich jetzt noch um die Impressums-Seite und hoffe auf massig Kommentare zum neuen Aussehen…

Keine Tags gefunden

Herr Timo erzählt Nummer 31

GESCHAFFT!!! 12 Fächer in einer Woche… Anstrengend… BIER!!!

Mp3, 08:00min, 3,7Mb; von Minni the Moocher



Headbang

Der werte Herr MC sammelt mal wieder. Diesmal sinds mal wieder Bilder. Bilder von Menschen, die sich beim “ich-bange-so-schnell-ich-kann”- Headbangen mit Blitz fotografieren lassen, um das Bild dann zu ihm zu schicken - man sind die alle bescheuert, dass die da mitmachen

Ist genau das richtige zum wach werden…

Dieses Bild von Chris ist allerdings richtig lecker :D

Und auch meinen Olli konnte ich von der Erstklassigkeit dieser Idee überzeugen…




Hallo Mister Bush,

Es freut mich sehr, wieder einmal so tolle Dinge von Dir und Deinen Aspiranten hören zu dürfen. Der Weltklimabericht ist erschienen und die UNO schlägt Alarm. Die Menschheit müsse endlich akzeptieren, dass sie selbst an der katastrophalen Erwärmung des Planeten schuld sei und mit sofortigen Maßnahmen den Kohlendioxidausstoß runterfahren.

, die Menschheit, dass sind auch Du und ich! Richtig , wenn das mit der Bedrohung der Klimaforscher einfach so und weltweit geklappt hätte, dann wäre dieser blöde Bericht nicht so schlimm ausgefallen und Du müsstest Deine Einstellung jetzt nicht ändern. Blöd nur, dass die Leute sich jetzt öffentlich melden.

Aber als toller und verantwortungsvoller Landesvater lässt Du ja auch Vorschläge machen.

einige drastische Maßnahmen in die Empfehlungen des IPCC-Papiers aufzunehmen - darunter die Installation gigantischer Spiegel im All oder das Ausbringen großer Mengen von Staub in die Atmosphäre, um das Sonnenlicht zu reflektieren.

Toller Vorschlag! Wollen wir mal über das Thema reden? Schauen wir doch mal auf die weltweiten Maßnahmen, wie dieses uncoole Kyoto-Protokoll . Vielleicht wäre es viel einfacher, sich endlich mal zu diesem unwichtigen Abkommen zu bekennen. Schauen wir doch mal auf die weltweiten Co2-Emissionen im Vergleich . Ooops, wer ist denn da an der Spitze? Die Vereinigten Staaten von Amerika? Nein, das ist sicherlich ein Druckfehler und selbst wenn nicht, dann sind das ja schließlich auch nur 23 % des gesamten Ausstoßes. Hey, nicht schlecht!

Ich gebe Dir wieder einmal Recht, es ist viel einfacher große Spiegel ins All zu schießen oder einfach die Atmosphäre mit ganz viel Staub vor den bösen Sonnenstrahlen zu schützen, dann funktionieren ja schließlich auch die Solarzellen nicht mehr und Du kannst viel besser dein legal erworbenes Öl verkaufen – toll !

Lass doch am besten noch schnell ein paar Deiner Leute ein Gremium bilden, die beweisen, dass die Terroristen an der Klimaerwärmung schuld sind!!!

Dein Freund




Pages: 1 2 Next