Tag Archiv f�r 'Belästigungen'

Privatsphäre

Privatsphäre ist eine schöne Sache. Tagtäglich versucht jeder sie für sich zu erhalten, um nicht Unbekannten zu viel von sich preis zugeben. Frau Jane und Herr Timo hatten gerade mal wieder ein nettes Erlebnis mit ungebetenen Anrufern.

Das klingelt und Frau Jane nimmt ab. Bereits Sekunden später bin ich in der Lage, die ersten Anzeichen ihres “rede-weiter-und-ich-töte-dich”-Blickes zu erspähen, weshalb ich hellhörig werde und mich interessiert über den Tisch beuge, um ihr zuzuhören. “Aha, von welcher Firma rufen Sie noch mal an?”, “Ist ja interessant und woher haben Sie doch gleich meine Daten?”, “worum sollte es gehen?” Kurz darauf wird sie wirklich unfreundlich, sauer und legt nach ein paar klärenden Worten auf.

Doch warum so unfreundlich?

Könnt ihr mir vielleicht erklären, woher so eine dahergelaufene XY-Consulting nicht nur ihren vollen Namen, Adresse und Telefonnummer hat, sondern vielmehr der Lady am Sachen sagt wie “aha, ich sehe, sie studieren das und das und sind in dem und dem Semester. Das passt sich ja gut, wir hätten da einen Lehrgang…

Mich kotzt dieser Trend zum gläsernen Menschen von Tag zu Tag mehr an und ich ärgere mich, dass nicht ich derjenige war, den der Schleimer gerade angerufen hat! Vielleicht sollte man sich wirklich die Mühe machen und solche Aktionen öfter Starten – ich leg mir jetzt nen Block neben das und werde jeder dieser nervigen Firmen Emails schreiben!