Posts Tagged: Fukushima


12
Nov 11

Die Kartoffelscheune Gorleben

Ein schönes Greenpeacevideo über die Grundlagen und Verhältnisse im endgültigen Zwischenlager Gorleben und wie die Politik seit den Probebohrungen damit umgeht. Da hat sich nämlich seit dem ersten Beschluss zu diesen Bohrungen am 28.06.1979 nichts geändert: Richtwerte werden angepasst und Übergangslösungen zu Dauerzuständen, Werte schöngeredet und Menschen in der Umgebung verarscht.


2
Nov 11

Neue Generation AKW’s

In Indien planen gerade Ingenieure endlich abschließen zu können, was seit Jahrzehnten erforscht wird: eine neue Generation von Atomkraftwerken, die mit dem Element Thorium anstelle von Uran betrieben werden.

Dies soll klare Vorteile bringen, so ist bei der Verbrennung von Thorium eine Kernschmelze unmöglich und es fällt kein Plutonium an, was für Staaten interessant sein könnte, die genau dieses “Nebenprodukt” nicht haben dürfen.

Hört sich gut an? NOPE!

Den Shize hatten wir schon: 1981 gebaut, hatte das Kernkraftwerk THTR-300 in Hamm genau diese tollen Eigenschaften und wurde 1989 nach einem Zwischenfall, bei dem Radioaktivität freigesetzt wurde, endgültig vom Netz genommen. Wie, moment mal, es hieß doch keine Kernschmelze, das heißt ja auch, dass eigentlich, also theoretisch keine großen Mengen Radioaktivität freigesetzt werden können?!?! Richtig, nur kommt es bei einem Ausfall der Kühlung eines solchen AKW’s zu so heißen Verbrennungen, dass bei über 2000°C sowieso keine Kernschmelze mehr nötig ist!

Wie dumm muss man sein? Wie viele godverdamnte Warnschüsse braucht ihr denn noch? Ich kann schon wieder gar nicht so viel essen, wie ich kotzen möchte!!! Erst heute gab es wiedermal einen erneuten Zwischenfall in Fukushima und Staatschef Nora geht auf Werbetour für japanische AKW Technik in Vietnam und Indien!

Ihr habt echt nicht alle Latten am Zaun!

Und nebenbei laufen im Wendland mal wieder die Vorbereitungen, für den nächsten Tag X! Ab dem 24. November liebe Niedersachsen! X

Kommt alle ins Wendland!