Tag Archiv f�r 'Kotzen'

STUDIVZ

Oh man,

es mag bestimmt und gerade nach neuer Rechtsprechung eure zweifelhafte Pflicht sein, mit der Staatsanwaltschaft zusammen zu arbeiten, wenn es um die Ermittlung von Straftaten oder deren begründetem Verdacht geht, nur war mir doch so, dass in diesem konkreten Beispiel unten (im ganzen ist das Interview mit einem der Betreibern der Seite hier zu lesen) beim Konsum von Gras, nur der Besitz und der Anbau, die Verbreitung und die Beschaffung, NICHT ABER der Konsum strafbar ist?!?

SPIEGEL ONLINE: Welche Konflikte?

Riecke: Wir stehen da zwischen den Fronten. Auf der einen Seite der Datenschutz, auf der anderen Seite die Ermittler. Das Telemediengesetz verbietet uns, ohne Zustimmung der Nutzer Nutzungsdaten zu speichern. So hat der BGH vorigen Herbst entschieden. Die Kripo- und LKA-Beamten verlangen aber genau diese Daten von uns, die wir laut Datenschützern nicht speichern dürfen. Deshalb haben wir die Nutzer der Speicherung der Nutzungsdaten zustimmen lassen.

SPIEGEL ONLINE: Konkret: Zu Ihnen kommt ein Staatsanwalt mit 30 Fotos aus -Profilen, die Leute anscheinend beim Kiffen zeigen. Er verlangt Klarnamen zu den Profilen und allen Kommentaren. Was machen Sie?

Riecke: Gott sei Dank dürfen wir bei Ermittlungsersuchen solche Daten nun herausgeben. Nutzungsdaten speichern wir bei allen Nutzern, die uns das erlaubt haben durch ihre Einwilligung.

SPIEGEL ONLINE: Wie viele sind das?

Riecke: Sehr viele. Weit über 90 Prozent.

Schade, dass es zu einer solchen Äußerung kommen muss (wenn sie denn so geäußert wurden). Ich für meinen Teil, würde nicht erleichtert sein… aber das ist ja eure Sache.

Und dabei sollte wohl auch mal erwähnt werden, dass es genau eine einzige Option bei gibt, die nicht sofort und auf ersten Blick klar auszumachen ist, die bei der man nämlich genau bei dieser Scheiße nicht zustimmen kann!

Ich melde mich jetzt ab! Ich habe mich abgemeldet, schade, hatte echt Potential dieses Projekt!!!



ALTER!!!!

Wenn ich Dich kleinen verfickten Hurensohn in die Finger bekomme, dann scheiße ich Dir wirklich in den Hals Du verfickte Arschfotze!

Klaut mir meine abgefuckte und hat nichts besseres zu tun, als sich bei der Bahn ein verficktes Arschticket für 226 € zu kaufen?!! Häh?! Du bist Du so Gehirnamputiert - hoffentlich fickt die Mafia oder ein Klalvier fällt Dir auf den Kopf Du Bastard!!!

Ich könnt Du…. ach scheiße… SCHEIßE… SCHEIßE verfickte :evil:  :evil:  :evil:




Verachtenswert

Sehr schön! Wenn man dieser Tage die Nachrichten liest, fragt man sich schnell, ob es noch denkende Menschen in unserem Land gibt!!!Die eine Seite versucht mit einem 12 Millionen Euro teuren Megazaun das mittlerweile mit 100 Millionen (in Worten einhundert MILLIONEN VERKACKTE EURONEN) veranschlagte Gipfeltreffen der ach so tollen zivilisierten Welt zu schützen. Ein Gipfel auf dem sich die Kontrahenten Teilnehmer gegenseitig beweisen wollen, wer die dickeren Eier, also die dicksten Atomwaffen zu bieten hat. Ich könnte !!! Mein Freund George baut sich in ganz Europa eine Anti-Achse-des-Bösen-Weltall-gelenkten-ultra-Raketenschirm und provoziert den Kollegen Putin damit mal dermaßen, dass dieser gleich mal für Fernsehberichte wie vor 25 Jahren sorgt. Prost Leute!

Anstatt sich einmal darüber zu machen, wie vielen HIV Positiven man in Afrika mit 100 Millionen Euro den Arsch retten könnte, lasst Ihr Volldeppen eure Muskeln spielen und katapultiert Euch an den Rand des Kalten Krieges zurück. Sicherheit, Sicherheit, Sicherheit. Die Grundideen und Prinzipien unserer Demokratie sind dabei als vernachlässigbar biegsam zu betrachten, wer braucht die schon. Öffentlich seine Meinung auf der Straße kundtun? Nö, das will hier ja eh keiner.

In der CDU/CSU werden nun Stimmen laut, die sich die GSG 9 mitsamt der Möglichkeit der Benutzung scharfer Waffen für den Extremfall herbeiwünschen… ich sag mal besser nichts zu diesem Vorschlag!

Auf der anderen Seite des modernen  Kriegsschauplatzes haben wir leider unter den vernünftig denkenden G8 Gegnern auch eine Reihe derer, die sich ebenfalls zu dem Irrglauben verleiten lassen, dass Gewalt die einzige Art und Weise ist, mit der man in Bezug auf dieses Thema noch diskutieren kann. Super, auf beiden Seiten übertriebener Einsatz von hohler Gewalt - so wird es klappen!

Jetzt mal im Ernst, Jungens und Mädels. Glaubt Ihr wirklich durch das Steine schmeißen und diese sinnlosen Eskalationen gegen eine derart alarmierte Übermacht vorgehen zu können? Ich sag Euch was, die verkackten und stets objektiv berichtenden Medien warten doch nur darauf, sämtliche Gegner über einen Kamm zu scheren und alle als hirnlose, gewaltverherrlichende Volldeppen ohne Schulabschluss hinstellen zu können und Ihr gebt ihnen auch noch den Sauerstoff für die Zündelversuche!

Ich hoffe inständigst, dass ein bisschen mehr Hirn rund um und vor allem auch innerhalb des Zaunes in den nächsten Tagen vom Himmel regnet und sich ein gewaltfreier Protest gegen die weltweiten Missstände formieren lässt. Getan werden muss etwas, das steht außerhalb jedweder Diskussion, nur bitte mit Verstand, sonst liefern genau diejenigen, die am meisten unter unserem privaten Patriot Act in Deutschland leiden die scheinheiligen Legitimationsgrundlage für etwas, was gerade bedrohlich über uns allen schwebt!!!




Vorbilder

Ihr kennt meine Meinung über die Umsetzung der Vorbildfunktion bei den privaten Sendeanstalten. Aber bitte… ich muss mich eben gerade verhört haben!

Da sitzt Herr Timo auf dem Sofa und wartet darauf, dass sein Wohnzimmer PC hochgefahren ist, damit er “ Dead like me ” weiter schauen kann und knippst nochmal einfach so das DVBT Dingens an. Programm Acht… “ ”.

Offensichtlich hat gerade irgendjemand namens Max seine Show geliefert und ich höre den Spezialisten reden…

… habe ich heute mal Max den Mädchenschwarm gesehen. Die kleinen Mädchen, die sich dann ne Bravo holen und dann nen bisschen warm im Schlüpper werden…”

Kann nicht endlich irgendjemand, der etwas zu sagen hat, irgendetwas gegen diese Castingshows unternehmen - BITTE!!!