Tag Archiv f�r 'Qotsa'

Der Frühling kommt

So Freunde der gepflegten Unterhaltung und vor allem des gepflegten Rock n Rolls. Hier gibt’s die Tipps zur aufgehenden Sonne, zum Laufen, Träumen und Abspacken, ein gepflegtes Stück Kultur und einfach mal nen bisschen wat Jutes für die geplagten Lauscher.

Frontmann der Queens of the Stone Age ist ja bekanntlich der gute Josh Homme. Und genau dieser gute Herr lädt schon seit Jahren in regelmäßigen Abständen zum gemeinsamen Jam auf der Rancho de la Luna im amerikanischen Nationalpark Jushua Tree.

Was bei diesen Jamsessions, bei dem sich die Musiker einfach zuknallen und gemeinsam ein paar Tage verbringen, rauskommt nennt sich „ Desert Sessions “ und Leute! das ist wirklich was ganz Feines für die Lauscher. Mittlerweile gibt es 10 Folgen der . Die ersten wirken noch sehr experimentell mit größtenteils instrumentalen Stücken und leicht psychedelischem Einfluss aber im Laufe der Zeit sind auch der ein oder andere Rohling eines späteren Queens of the Stone Age Hits wieder zu erkennen.

Freunde der echten , bitte, besorgt euch die Scheiben, es lohnt sich! Und wir gehen noch etwas weiter im Takt!

Was jibbet denn noch neuet aufm Markt? Oh ja, da wären Drei Scheiben zu empfehlen:

Da wären zuerst erstmal die Arctic Monkeys mit ihrer neuen Scheibe „ Favourite Worst Nightmare “, dessen Empfehlung allerdings genau wie die der beiden gleich folgenden allerdings blind erfolgen muss, da ich mir die drei jutsten Stücke erst gerade zugelegt habe und ein Album immer erst ein paar Mal durch hören muss, bevor ich ein richtiges Statement abgeben möchte.

Die Kings of Leon haben mit „ Because of the Times “ auch eine neue Scheibe rausgebracht. Von der Qualität dieser Scheibe bin ich nach der ersten Hörprobe mindestens genauso überzeugt, wie vom neuen Beatsteaks Album „ Limbo Messiah “. Genauere Eindrücke werden auf jeden Fall noch folgen!

Beim nächsten Mal mehr und jetzt ab in die Sonne mit euch allen!