Tag Archiv f�r 'Serien'

Legenden

Mich hat Post erreicht, Post aus den U, den S und den A. Eine kleine silberne Scheibe mit etwas unglaublichen drauf. 90 Minuten Videomaterial, man könnte es einen Film nennen. Genauer gesagt ist es ein Pilot.

Gut, bei Fernsehserien läuft das so: Die machen eine Folge und diese Folge nennt man “Pilot”. Dann zeigen sie diese Folge im Fernsehn, und je nachdem wie vielen Leuten sie gefallen hat, entscheiden die Produzenten, ob sie weiterdrehen. Einige kommen gut an und dann machen sie daraus Fernsehserien, aus anderen wird nichts…

Doch zurück zu dieser silbernen Scheibe… Ein düsterer Anfang. Die Eröffnungsszene spielt im Haus eines Wissenschaftlers. Der Strom ist ausgefallen und alles läuft nur noch über ein Notstromaggregat. Er lebt alleine und bekommt Besuch von ein paar Elektrikern…

Klar was passiert! Er wird ermordet, weil er etwas hat, was die Cabelguys haben wollen. Drei Minuten später, die Killer durchsuchen das Anwesen und landen in der Garage, springt bei einem schwarzen Mustang Shelby GT eine rote Leuchtdiodenleiste in der Motorhaube an… anschließend beginnt der Vorspann:

Es ist unglaublich aber sie haben es tatsächlich vor! Knight Rider kommt zurück! Ich weiß noch gar nicht wie lustig ich das finden soll… jetzt werde ich die Scheibe aber auf jeden Fall erstmal sichten

Knight Rider ,


Serienjunk

(bevor ich hier Mecker mit den Machern bekomme, habe ich das Bild mal schnell nachgestellt, ich denke, man sieht den Unterschied gar nicht…)

Oh man, dass ist ja wie für mich gemacht das Stöckchen

1.) Schaust du regelmäßig ?
Hmm… ok, ich denke mal momentan sind es so ungefähr… Heroes, Prison Break, Lost, Dr. House, Journeyman und Dexter… momentan und regelmässig. Gut den Tatort noch und manchmal vielleicht noch… nein reicht eigentlich :D

2.) Was macht für dich eine gute Fernsehserie aus?
Spannung, Spiel und… Schokolade?!

3.) Gibt es eine Serie, für die du alles stehen und liegen lässt?
Naja, da ich mir ja alle immer von drüben aufnehmen und rüberschicken lasse, bin ich nicht mehr so ganz an die Sendezwiten gebunden aber Prison Break ist wirklich etwas, für das ich auf jeden Fall erstmal Pause mache, gerade jetzt in der dritten Staffel, wo mit Michael…

4.) Und welche geht überhaupt nicht?
Oh, da gehen so einige mal gar nicht klar. Jungens in Beziehungen - ihr wisst was ich meine?!!

5.) Kaufst du Serienstaffeln auf DVD oder Video?
Na aber… “Dead like me” habe ich mir z.B. ersteigert - so witzig :D

So und wer soll noch?! Sir Parker , Julie und Herr Doktor natürlich, ach und Hennsington , damit da mal wieder was passiert und mein Mann in Aachen och.



Heroes

Möchte eigentlich jemand wissen wie die Staffel ausgeht?




Prison Break

(bevor ich hir Mecker mit den Machern bekomme, habe ich das Bild mal schnell nachgestellt,
ich denke, man sieht den Unterschied gar nicht...)

Leute, ihr wisst was jetzt kommt. Der Serienjunkie wird Euch, denjenigen, die bisher immer noch ein tristes Dasein ohne Link, Michael und den anderen fristen, empfehlen, um 22.15h definitiv RTL anzuschalten und die erste Folge Prison Break zu schauen.

Die Synchronstimmen sind zwar grauenhaft, hat man das Original gesehen, aber Ihr werdet es nicht bemerken. Genießt die Show. Die Story?

Michael lässt sich einknasten um seinen älteren Bruder Link aus dem Knast zu holen, der wegen eines Mordes, den er nicht begangen hat, fälschlicher Weise in der Todeszelle sitzt. (Amerika, ich liebe deine Rechtsprechung!) Und warum sitzt er da? Genau! Eine Verschwörung - ich muss das einfach toll finden…




Der Serienjunkie

Ok, ich gebe es ja zu: ich bin süchtig! nach Unterhaltung aus der Flimmerkiste dem Monitor. Aber ich lass mich nicht von allem, also jedem, jeder, berieseln, nein, da gibt es so ein paar besondere Experten, die es einfach mal derbst im Auge haben…

Filme, ja klar, Filme gibt es viele, gute und weniger gute, bunte, schwarz-weiße, böse, krasse, spannende und noch viel mehr. Aber da gibt es ja noch das, was mich macht! Das besondere einer Serie? Man hat viel mehr Zeit, sich mit den Charakteren anzufreunden, mit ihnen zu fühlen, sich zu verlieben, den Schmerz der Verletzungen zu spüren und die Angst, die aus jeder Pore dringt, wenn sie nur knapp dem Tod entrinnen.

Deutsches Kino – keine Frage – der Hammer. Der deutsche Film liefert das, was Hollywood einfach nicht auf die Reihe kriegt – der deutsche Film zeigt authentisches Leben, keine aufgesetzte Scheiße, echtes Leben, das macht ihn so besonders. Nur ? Oh man, da sieht es für meinen Geschmack ja nicht wirklich rosig aus.

Ich hab ja Verwandtschaft in dem Land, was leider gerade von meinem Freund George regiert wird und da ich mir nie im Leben irgendwelche aus dem Netz saugen würde, lasse ich mir die Dinger drüben aufnehmen und jette dann einmal in der Woche kurz mal rüber um mir den Shit anzusehen…

Mit LOST fing es an. Die erste Staffel ging in Deutschland zu Ende und es hieß, man solle einfach mal ein dreiviertel Jahr warten, bis es weitergehen sollte… Ab in den Flieger… Wer einmal in den Genuss des Originals, also die Version ohne schlechte Synchronisierung gekommen ist, der wird sich nie wieder die deutsche Fassung ansehen können, außerdem sind die drüben ja immer bereits eine Staffel weiter und deshalb werde ich jetzt und hier exklusiv für alle LOST Fans aus Deutschland enthüllen, was in der dritten Staffel alles passiert! Also das war so: …

Sicher, viele halten die Story für den letzten Scheiß, unrealistisch, völlig überzogen, plakativ und einfach flach– es tut mir leid, ich find es geil!

Ich könnt jetzt stundenlang weiter über Prison Break, Dexter, Jericho, House MD, Heroes oder Dead like Me schreiben und mich nen Pilz freuen, dass es so was großartiges gibt aber keine Angst – ich werd euch nicht weiter langweilen, nur eine Sache zum Schluss:

Wenn im Laufe dieses Jahres Prison Break hier in Deutschland ausgestrahlt wird und ihr mal eine richtig männliche Serie austesten wollt: Bitte – einschalten und genießen